Dienstag, 28. August 2012

Von Teichen und Kleinkindern

Hallo ihr Lieben!

Des öfteren wurde ich schon gefragt - nicht nur in der Bloggerwelt - was wir denn mit unserem Teich machen würden, da unser Kleiner Knopf ja bereits zum Laufen angefangen hat?!

Lange haben wir überlegt, da die klassischen Methoden wie Jägerzaun und Maschendraht...

... A super hässlich sind und
... B auch nicht sehr flexibel!

Also für unseren Teich absolut ungeeignet, ausser ich würde die nächsten 5 Jahre jede Woche zum Rasen mähen den Zaun abmontieren und anschließend wieder aufbauen. Na aber sicher nicht! Ich bin ja nicht der Feind meiner eigenen Freizeit!

Nach langem stöbern im Internet und unzähligen Gedanken, hatten wir dann endlich eine Lösung und seit knapp 3 Wochen ist diese nun auch ENDLICH - hatte immerhin 6 Wochen Verzug!!! - fertig.


Der Knopf hat die Arbeiten skeptisch von der Ferne beobachtet und sucht seit dem verzweifelt einen Weg durch die Gitterstäbe um die geheimnisvolle Landschaft hinter den "weißen Gittern" zu erforschen :-)


Hier noch ein paar Details. Für uns ist dies die Beste Alternative bis klein Tristan schwimmen kann und mittlerweile habe ich mich auch schon an das ständige Tür aufmachen im Garten gewöhnt :-)

Wir haben uns nämlich 3 Türen (siehe vorletztes Foto) machen lassen, damit wir erstens zum Pavillon im Teich (das war auch das große Projekt das ich letztens erwähnt habe!) und zweitens wir auch rund um den Teich gehen können. Dieser Gartenteil muss ja schließlich auch gepflegt und gegossen werden.







So, das war es auch schon wieder für heute!
bis bald
lieben Gruß
Sabine

Kommentare:

  1. Och du, ich finds eigentlich ganz neckisch! :)
    Klar ist es nicht wie "ohne".. aber es fügt sich gut ins Bild ein!

    Bekannte von mir haben dieses Problem mit ihrem riesigen Pool gehabt. Auch sie wollten keine mächtigen Zäune aufstellen. Also haben sie eine halbhohe Hecke und mehrere kleine Türchen, ähnlich wie ihr, setzen bzw pflanzen lassen.
    Bei euch liegt aber der Vorteil in der Luftigkeit!

    LG
    Nancy

    AntwortenLöschen
  2. Hallölle!!!!!
    Der "Regenschirmbaum" ghört weg.....ma sieht den Pavillon net *g*

    Super Fotos!!!!!
    Bin heute in ersten Tag arbeiten...schreib lauter Blödsinn :o)

    Bussale bis Bald!

    AntwortenLöschen
  3. NEIN!!!! Dein Kleiner ist sooooo süüüüüüüß♥ So ein schönes Alter, gell? Wenn sie in kürzester Zeit so viel lernen, sich sooo schnell weiterentwickeln...dass muss man einfach geniessen!!!! Dein Teich ist jawohl der Oberknaller...die Zaunfirma wird sich bedanken, die werden jetzt keinen Fotographen mieten und eine Location suchen müssen, um den schönen Zaun zu präsentieren...voll PARADIES♥
    Duuu...als unser Großer noch ganz klein war, waren wir jedes Jahr am Vatertag bei Freunden eingeladen...die hatten einen Teich...und unser Sohn ist VIER JAHRE hintereinander jedes Mal da rein gefallen...wir haben sooo gut aufgepasst, aber er war immer schneller...wir hätten ihn einfach anders nennen sollen...er hat nämlich die ersten 2 Jahren immer gedacht, er könnte drüber laufen...über all die Pflanzen...grunz...Moses wär wohl ganz passend...!!! ;-))) Hab einen tollen Abend, Dein Bienchen♥

    AntwortenLöschen
  4. Hej Sabine,
    das ist ja ein Traum, wie im Botanischen Garten. Wow. Super schön und dein Kleiner ist ja bollig. Unserer macht auch schon die ersten tapsigen Schritte an der Hand ♥
    ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,
    das ist ja ein traumhafter Garten und die Idee mit dem Zaun ist perfekt!! Er sieht nicht so wuchtig aus! Schön luftig und leicht!
    ...und Du mußt keine Angst um Deinen Knopf haben!
    Wir haben ja einen Fluß vor der Tür, den ich leider nicht abgrenzen kann! Das Geländer ist auch nicht Kindersicher und unsere Große ist mit 2 Jahren mal reingefallen! Wir standen zum Glück nicht weit weg und konnten schnell hinterher hechten! Zum Glück ist am Rand eine schmale Böschung, in die sie gefallen ist! Sie steckte nur ein bißchen im Schlamm!Da bleibt einem das Herz fast stehen!
    Aber wenn es viel geregnet hat, ist der Fluß schon ganz schön reißend!
    Ich wünsche Dir eine schöne Zeit in Eurem Garten!
    Liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen