Montag, 27. April 2015

Fam. Wohnpotpourri auf den Spuren der Ritter

Anfang April hat es uns ins südliche Niederösterreich verschlagen ...
Jetzt, wo das Wetter uns ja immer wieder (leider noch nicht durchgängig!) sonnig-warme Tage beschert, haben wir die Indoor-Spielplätze zum Glück hinter uns gelassen und sind nun wieder draußen unterwegs.

Um zur Burg zu gelangen, mussten wir aber zuerst einen fast unüberwindbaren Berg bezwingen :-)



Keine vier Jahre alt und schon auf Gehhilfen angewiesen :o)


Nach einer 20-minütigen "Wanderung" kamen wir endlich am Ziel an ...


"Ich bin der Bewacher der Burgens!" mit diesen Worten wurde jeder, sich der Burg nähernde Mensch, begrüßt :-) Tja, geschreckt ist er nicht, der kleine Knopf.






Aber auch der tapferste Ritter macht irgendwann in seinem Leben mal Bekanntschaft mit Brennesseln ...

Zum Glück war Papa gleich zur Stelle ...

Eine Führung durch die Burg haben wir uns natürlich auch nicht nehmen lassen.





Wo werden solche Wasser(Pech)speier noch gemacht? Traumhaft, oder?


Fazit: Ein wirklich toller Ausflug mit interessanter Führung durch die Burg und vorallem für Kinder sehr zu empfehlen. Vor der Burg gibt es auch eine riesige Wiese, die sich für ein Picknick im grünen wunderbar eignet!!!

Aber die letzten Wochenenden waren wir auch nicht untätig, mehr dazu gibts bald.

Alles Liebe
Sabine

Sonntag, 5. April 2015

Frohe Ostern


Heute ganz wenig Text und nur ein paar Bilderchen, bevor Ostern ganz vorbei ist :-)

Bei uns wird es ja eher - ich gebe es zu -  kommerziell als traditionell "gefeiert". 
Also herein spaziert beim Gartentor ...



Für das Tischen neben der Eingangstüre habe ich ein schlichtes Osternest geflochten und sehr dezent dekoriert.

  

Auch im Haus ist die Deko sehr dezent ausgefallen ....


Natürlich auch ein Arrangement für unseren Knopf - das aber mittlerweile wieder ganz anders aussieht :-)


Und noch eines für den Couchtisch und fertig sind wir auch schon wieder mit der Osterdeko im Hause Wohnpotpourri.





 Damit wünsche ich euch noch ein paar wunderschöne freie Tage.
Habt es fein
Sabine

Dienstag, 24. März 2015

Kleiner Einblick in Frau Wohnpotpourris Welt

Sodalaa, dann leg ich mal los!

Also vorige Woche wurde ich von der lieben Julia von julia Grau atelier HIER gebeten, bei dieser kleinen Fragerunde mitzumachen.

Dafür zunächst einmal ein Blümchen für dich :-)





Hier kommen also jetzt die Fragen die Julia an mich gerichtet hat:

Wer bist Du?
 Ich bin derzeit noch 33 Jahre alt, seit nunmehr fast 6 Jahren verheiratet und habe einen knapp 4 Jahre alten Sohn. Ich bin ein absoluter Sommer-Mensch, der das Meer liebt und einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn hat. Familie ist für mich alles und ich würde auch alles für meine Familie tun.

Wie bist Du zu Deinem Blogthema gekommen?
 Hab ich ein Blogthema? Hmmm, nun ja irgendwie geht es ums Wohnen & Dekorieren, mit ein bisschen Garten. Wie es dazu gekommen ist? Ich kann werder besonders ausgefallen kochen, noch kann ich häkeln oder stricken, bin weder sehr sportlich, noch habe ich einen Hund, ... Also blieb ja nur noch dieses Thema über **gg**
Nein, es ist einfach das, was mich interessiert und was mir Spaß macht, also war es sofort klar, das es ein Wohn-Blog wird!

Was macht Dir besonders viel Spass am Bloggen?
Einerseits ist der Blog für mich wie ein Online-Tagebuch in dem ich meine Gedanken und Ideen in Worten und Bildern speichere und für "später" aufbewahre. Und andererseit trifft man hier in der Bloggerwelt sooooo viele unterschiedliche und kreative Menschen - jeder für sich ein Unikat. Und das macht Spaß :-)


Was zeichnet Deinen Blog, deiner Meinung nach, aus?
Ich finde das besondere an Wohnpotpourri ist die Vielfältigkeit! 
Man weiß nie so genau was einen erwartet :-)

Mal schreibe ich übers basteln, ....
  
mal über Herrn Wohnpotpourri und seine Selfmade-Projekte ....


Dann wieder über eine erfolgreiche Flohmarkttour, ....
 


 oder ich zeige aktuelle Deko in Haus & Garten ...


Wie viel Zeit wendest Du pro Woche für´s Bloggen auf?
 Leider viel zu wenig :-(

Wer oder was inspiriert Dich?
Das ist total unterschiedlich! Mal ist es mein Mann, mal sind es andere Blogs, mal eine Wohnzeitschrift und mal Pinterest ....

Was macht Dich im Leben besonders glücklich und zufrieden?
Mein Sohn und seine unbendige Neugier! Lustigerweise ist es aber auch genau das, 
was mich manchmal in den Wahnsinn treibt :-)



Was bezeichnest Du als Deinen größten Erfolg?
 Behaupten zu können, dass ich mit meinem Leben und mir zufrieden und glücklich bin! Und das es mein Mann und ich geschafft haben, neben unseren zwei Hauptjobs, noch die Kraft und die Muse aufzubringen um unseren großen Traum WOHNPOTPOURRI - der Shop HIER zu gründen.


Wie startest Du am liebsten in den Tag?
 Mit Kaffee :-)

Was möchtest Du in diesem Leben auf jeden Fall noch erleben?
 Am liebsten würde ich jedes Land dieser Welt bereisen ...

Was ist Dein Lieblingszitat?
"Der Entschluss, ein Kind in die Welt zu setzen ist keine Kleinigkeit.
Es bedeutet, das man fortan sein Herz außerhalb seines Körpers herumlaufen lassen muss."
Von wem es ist, weiß ich nicht und ehrlich gesagt ist es auch das Einzige, das ich auswendig kenne, vermutlich weil ich es so treffend finde!


 Ja das war es auch schon wieder, war gar nicht so leicht und ich hoffe es hat euch gefallen :-) Und wer gerne öfters etwas von diesem bunten Mix rund ums Thema Wohnen sehen möchte, der kann auch gerne auf unserer Facebook-Seite HIER vorbei schauen.

Da ich derzeit in der Bloggerwelt gar nicht up to date bin, werde ich keine weiteren Blogs nominieren :-)

Bis bald und habt es fein
Sabine 

Samstag, 7. März 2015

shabby Osterdeko oder mein neuer Schatz


Hey Zusammen!

Heute zeig ich euch mal genau, was mir Herr Wohnpotpourri vor einiger Zeit nachhause gebracht hat....

.... tatatataaaaaaa

Einige haben ihn vielleicht schon im Header entdeckt.

Diesen tollen alten Eierschrank.
Und das Beste!!! Wir mussten nicht mal etwas tun, genau so wie er hier auf den Fotos ist, habe ich ihn bekommen. Ein Traum in shabby.


Und damit ihr auch etwas zum Schmunzeln habt, hier zwei kleine Making-of Bilder.

Hier nur mal mein entzückendes Händchen :-)


















































































Und hier in "groß" :-) Ich schau wohl etwas angestrengt und vielleicht hätte ich mich etwas hübscher anziehen sollen für euch. Aber so war es ja eigentlich nicht geplant :-)


Aber wieder zurück zu meinem Schätzchen, hier mit offener Türe. Mit der muss frau allerdings sehr sorgsam umgehen, die ist schon ein wenig lädiert  **gg**


Und auch für uns haben wir uns ein paar Ostereier gemacht.




Damit verabschiede ich mich auch wieder von euch
und wünsch euch allen noch ein zauberhaftes Wochenende!!!

Habt es fein
Sabine

Dienstag, 17. Februar 2015

Shabby Chic Deko für Ostern ...

... Wohnpotpourri hat mal wieder gebastelt.

Noch ist ja etwas Zeit, aber Ostern kommt schneller als man frau denkt :-)

 
Und so war der Lieblingsmann fleißig und hat ein paar Osterkarten gestaltet und alte Osterbilder zusammen gesucht.


Und dann hatte er noch eine grenzgeniale Idee ...

Und was soll das werden?
Natürlich eine Eierhalterung :-)
   
Die Halterung war für die Gestaltung der Eier echt sehr hilfreich. So konnten die kleinen Dinger nicht so leit abhauen und in Ruhr trocknen :-)

Einige Eier haben wir zuerst bemalt und dann verziert ....
... andere wurden beklebt ...
... und wieder andere wurden mit Putz bearbeitet :-)
Ein paar Toneier waren auch dabei!

Ja und Osterneste dürfen natürlich auch nicht fehlen!!!


Da meine Deko-Stell-Flächen aber auch (leider) begrenzt sind und ich nicht jedes Ei unterbringen würde, sind natürlich auch einige in den Shop gewandert. Zu finden in unserer eigens kreierten Oster-Rubrik HIER.

Und es freut uns auch ganz besonders, dass die Eier so gut ankommen und schon viele den Besitzer gewechselt haben :-)

Habt es fein & lieben Gruß
Sabine