Dienstag, 28. Januar 2014

weiß, weiß, weiß - soweit das Auge reicht!


Hallo ihr Lieben!

Ich bin überwältigt von euren Kommentaren zu meinem letzten Post! Ich habe mich über jeden einzelnen wahnsinnig gefreut und sie gaben enorm viel Kraft um gleich weiter zu machen ;o)




Also wurde wieder der Pinsel und die Walze geschwungen ...

Zum Glück hatte es Mitte Jänner noch um die 15 Grad
und so konnten wir ohne Probleme das Fenster aushängen.

Hr. Wohnpotpourri hat dazu eine dicke
Styroporplatte zugeschnitten und von außen befestigt.

Nur streichen im Freien ging nicht und
so mussten wir das Vorzimmer etwas Zweckentfremden ;-)

Auch die Silikonfugen wurden bei der Gelegenheit gleich erneuert!

E Voila.....





Hier kann man noch einen kleinen Schönheitsfehler sehen.
Die Sitzbank, die aber auch bald daran glauben muss!!!



Achja und ein Vorher Bild muss natürlich auch noch sein. Das hier ist allerdings doch schon einige Zeit her, wie die Adleraugen unter euch vielleicht am Garten im Hintergrund sehen ;o)


Wer jetzt aber glaubt, dass Fam. Wohnpotpourri nun fertig sei, der irrt gewaltig. Es gibt ja noch sooooooooo viel zu streichen und das nächste Projekt wurde bereits begonnen! Mehr wird aber nicht verraten.

Ich verabschiede mich nun auch schon wieder und 
wünsche euch allen noch eine schöne Restwoche

alles Liebe
Sabine

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    ich finds richtig schön.
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Ach du meine Güte! Ist das schöööön geworden! Sieht echt toll aus! Es ist phantastisch, welche Wirkung das Weiß hat!
    Die Arbeit hat sich echt gelohnt!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    was für eine wunderschöne Essecke.
    Da kann man es sich gut gehen lassen.
    Sie sah vorher schon schön aus, aber so in Weiß, ein Traum!!!
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,
    einen riesigen Respekt vor Eurer Leistung - die Essecke sieht ja wirklich ganz wundervoll aus.
    Bin gespannt auf Euer nächstes Projekt.
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Na ihr mit euren halben Sachen 😄
    Das Bankerl hättet ihr aber auch gleich mit streichen können...... in einem Aufwasch sozusagen.

    Hihi....... jetzt habt ihr eh nicht mehr viel und ich glaub ich weiß was als nächstes drankommt 😁

    Viel Spaß am Freitag bei Jenny!!

    Bussi an ALLE

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine, und ich dachte die Treppe wäre eine große Arbeit gewesen, da streicht ihr auch noch die Fenster!!! Aber das sieht ja soooooooooooo toll aus. Was für ein Unterschied zu vorher! Weiß ist einfach so viel edler....ich liebe es!
    Viele Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabine,
    und einmal mehr stelle ich fest: weiss ist die allerschönste Farbe! Welch ein Unterschied ... da würde ich glatt sitzen bleiben... ein Wohnzimmer ist doch bei einer solch schönen Essecke nicht nötig!
    Habt einen schönen Abend und genießt es!
    Liebe Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine
    Die Familie Wohnpotpourri war aber mega fleissig ;-). Sehr schön geworden, so hell und gemütlich. Auf euer nächstes Projekt bin ich schon sehr gespannt.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  9. Huch und aber Hallooo ihr zweieinhalb!! Also alle Achtung an euch zwei, bei diesem Tempo gibt es ja dann bald nichts mehr zu tun? Wers glaubt hihihihihihi. Freun uns schon auf euch drei!!! Dicken Schmatz M&L

    AntwortenLöschen
  10. Eure gemütliche Ditzecke sieht jetzt viel heller und freundlicher aus!
    Die Mühe hat sich gelohnt.
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  11. Weiß sieht im Zimmer immer elegant aus und obwohl man manchmal angst hat, dass sie langweilig ist, ise es gar nicht der fall

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sabine,
    die herrliche Fensterfront in Weiß konnte ich bereits auf FB bewundern und ihr könnt echt stolz auf das Geleistete sein!
    Holzfensterstreichen steht auch noch auf meiner Liste, aber nicht ganz oben.
    Einfach nur toll geworden. Genießt das Wochenende!!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  13. da kann nur nur mit einem anerkennenden, bewundernden und zugeben auch etwas neidvollem WOW vor den bildern sitzen!
    herzlichen glückwunsch zum gelungenen projekt!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sabine, noch einmal viel heller geworden. Hätte ich nicht gedacht, da die Fenster vorher schon so viel Licht gespendet haben. Toll. Danke für das Vorher-Bild. Bin gespannt auf Dein nächstes Projekt. LG Manu

    AntwortenLöschen