Dienstag, 20. Dezember 2011

Warum...

... ich nicht blogge! Es ist ja schon fast peinlich, aber mein Vorsatz für 2012 ist, wirklich wieder zu bloggen! Aber es gibt ja immer sooooooo viel zu tun. Da unser Haus von einem Architekten geplant wurde, müssen wir immer mehr fest stellen, dass bei uns so gar nichts nach Maß ist! Die Steckdosen sind zu nieder, die Lichtschalter zu hoch und die Fenster....Ja unsere Fenster haben alles andere als ein Standardmaß!

Wunderschön, aber wenn man dann Rollos braucht....ich sag euch, dass ist ne Herausforderung! Fertige gibts mal gar keine, die passen würden und nähen lassen, ja das war unser Plan B! Aber wenn dann eine Rollo ca. EUR 100,- kostet, fängt man an zu überlegen..........

.......bei uns hätte das dann rund EUR 1.000,- ausgemacht. Na aber sicher nicht, ich bin ja nicht der Feind meines eigenen Geldes, also gab es nur eine Möglichkeit........


Und so hab ich Monat um Monat, Woche für Woche und ewige Stunden an der Nähmaschine verbracht. Lag vielleicht auch daran, dass ich jetzt nicht der Super-Mega-Nähprofi bin und es durchaus vorkam, dass ich eine Rollo nochmals nähen musste, weil ich mich vermessen hatte :-/

Aber endlich sind sie ALLE fertig! Im Wohnzimmer, im Schlafzimmer, sämtlich Türen in den Garten - ja, ja da haben wir einige, um genau zu sein 7 und da ist die Eingangstür nicht dabei - und auch das Bad hat neue Vorhänge, aber das ist eine andere Geschichte!

Hier mal das Wohnzimmer:




Und noch eines vom Schlafzimmer:


Und da ja bald Weihnachten ist, hab ich mich natürlich auch der Weihnachtsdeko gewidmet, vor allem jetzt wo in diesem Hause auch ein kleiner Knopf wohnt, musste es doch weihnachtlich geschmückt werden.
Fotos gibts morgen...

Ich gelobe Besserung und werde nun wirklich öfter bloggen
also bis bald
Sabine

Kommentare:

  1. Deine Rollos sehen toll aus. Genau diese Art gefällt mir sehr. Ist das denn sehr schwer? Sollte ich mich auch mal da rantrauen?
    Ich wünsche Euch wunderschöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr.
    Viele liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du aber einiges geschafft und das auch noch, obwohl Ihr einen "kleinen Knopf" nun habt. Hut ab - ich hab mich an Rollos noch nicht rangewagt. Das Ergebnis sieht wirklich toll aus.
    habt ein schönes Weihnachtsfest
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, Ihr Drei,
    Boooaaaahhhhh....!!!! schauen die Rollos toll aus, gratuliere!!! Ich hätte auch einige Fenster, die so was brauchen könnten :-)
    Auch Euch frohes Fest und alles Gute für 2012
    Herzlichst
    Liane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sabine,
    wie schön, wieder von Dir zu lesen. Und ich sehe, Du hast mit der NäMa gekämpft. Schön ist es geworden. Magst Du meine Rollos auch noch machen, grins?
    Ich wünsch euch schöne Feiertage und freue mich auf mehr von Dir im nächsten Jahr.
    Viele Grüße
    Catherin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,
    als "Nähprofi" ;) kann ich sagen....Hut ab....sieht gut aus!!Und vor allem bewundere ich dein "durchhalten" es ist irre viel arbeit und abgeschrägt sind die Fenster auch noch :/
    Und von Architekten könnte mein mann auch ein lied singen....es muss immer ales irgentwie anders sein,aber es eins ist es niiiiie->praktisch :)
    Lg laualau

    P.S Post freut sich-und wechselt auffälig den Boten :))damit wohl jeder was abbekommt :)
    Und die Zeizungs`Frau kommt immer so gegen 4Uhr morgens`....die habe ich noch nicht getroffen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine,
    ich bin begeistert von Deinen Rollos und Gardinen! WAHNSINN, hast Du echt super hinbekommen! Du machst mir Mut, da werd ich es wohl fürs Kinderzimmer auch mal selbst wagen!
    Ich wünsch Dir eine wundervolle Weihnachtszeit!
    Liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  7. Wawwww....den Post hab ich glatt übersehen!
    Wer rechnet damit daß gleich 2 hintereinander kommen :o)

    Noch einen Orden.....für die Seltenheit *g*

    Bussale
    die Bussitant

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine!!!!
    Tolle Bilder zeigst du uns da! Es sieht wunderschön bei euch aus! Ich bin begeistert!
    Hast du die allerschönsten Stuhlkissen auch selbst genäht? Ich suche die auch für unser Esszimmer.

    Gaaaaanz liebe Grüße sendet euch
    Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabine,

    ich meine das Kissen von diesem Post auf Bild eins - der STuhl an der Nähmaschine ♥ ♥ ♥
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen