Dienstag, 24. Juli 2012

Außenlaternen


Hallo Zusammen!!!

Am Wochenende gab es weit und breit keinen Flohmarkt in der Nähe und wir hatten schon Angst uns könnte fad werden. Nein, nein, das war nicht ernst gemeint - uns wird die nächsten 10 Jahre bestimmt nicht fad, wir sprudeln ja nur so vor Ideen. Und eigentlich wird uns die Zeit immer zu knapp - ehe man sich versieht, ist auch schon wieder der Herbst da!

Die flohmarktfreie Zeit haben wir genutzt um unsere neuen Außenlaternen zu montieren, also tretet ein in unser kleines Paradies...

... das ist der Eingangsbereich, wenn man von der Strasse zu unserem Häuschen kommt.


Hier die Laterne auch nochmals in GROSS


Nach ein paar Schritten steht man dann auch schon vor unserer Eingangstür...


Wenn man dann nach rechts geht, gelangt man zu unserem Hintereingang. Dieses Foto wollte ich zuerst ja gar nicht posten, aber dann fand ich es doch ganz witzig. Für diese Einstellung musste nämlich eine grosse Topfpflanze weichen und die war mir VIEEELLLL zu schwer, also dachte ich: "Biste schlau, und legst die Pflanze einfach mal schnell um fürs Foto und dann stellstse wieder auf!"

Hahaha, am PC merkte ich dann aber, dass sich die umgelegte Pflanze blöderweise in der Türe spiegelt! Aber egal, es muss ja nicht immer alles perfekt sein und oft machen gerade erst kleine Fehler die Menschen/Dinge charmant :-)


Wenn man nach links geht, kommt man in den Hauptgarten, in dem auch unser Gartentisch steht. Dafür gab es Gott sei Dank auch eine dazu passende Laterne zum Hängen!


Die auch noch mal in GROSS...


Es gibt noch ein paar mehr Laternen im Garten, aber die sehn nicht ganz so dekorativ aus und eigentlich sind sie ja sowieso alle gleich :-)

Und gestern vor dem Schlafen gehen, hab ich mich dann nochmals hinaus geschlichen um noch ein Foto im Dunkeln zu machen. Sieht irgendwie düster aus :-)


Sodala, das war es auch schon wieder mit meinem kleinen Rundgang. Beim nächsten Mal gibts vielleicht mehr Fotos vom eigentlichen Garten ;-)

Bis bald
Sabine

Kommentare:

  1. Aber Hallo!!!
    Sind das DIE aus Italien?
    die sind super schööön....hätt ich auch gekauft und montiert :o)


    *g*


    Bussi von der Bussitant

    AntwortenLöschen
  2. Huhuuuuu liebe Sabine♥ hihihi...das mit der gespiegelten Pflanze find ich gut...aber Du hast Recht, gerade das, was nicht sp perfekt ist, das ist das was einen Menschen, oder auch die Dinge des Lebens sooo sympathisch machen♥ Die Lampen sind HAMMMEERRR!!!!! Hab einen schönen Summsigen Bienentag, Herzlichst Dein Bienchen♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,

    das sieht wirklich klasse aus, ich bin auch eher für's
    Unperfekte...ist viel natürlicher...und menschlicher.... ;O))))
    Ich find's total klasse bei euch!

    Herzliche Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  4. Wunderhübsch Eure Laternen und Eucher Haus und Garten ist auch traumhaft! Wünsche Dir einen schönen Sommertag! GGLG, Simone

    AntwortenLöschen