Dienstag, 17. Juli 2012

Das zweite Wohnzimmer!!!

Sah bis vor kurzem noch nicht all zu herzeigbar aus :-/ Im Sommer sind wir fast ausschließlich im Garten und kommen vor 9 Uhr abends meist nicht ins Haus. Umso schlimmer, dass unser zweites Wohnzimmer noch immer eine fürchterlich gelbe Holzdecke hatte. Dies war uns schon des längerem ein Dorn im Auge :-/


Auch die Bambuslampe, die noch von der Vorbesitzerin an der Wand hing, zählte nicht gerade zu meinen Favoriten und war alles andere als shabby :-) Aber ihr kennt das bestimmt....


....es gibt soooooo viel zu tun und man spruddelt nur so vor Ideen, dass man gar nicht weiß, wo man anfangen soll.



Den Anstoss gab uns die neue Anrichte, die beim letzten Besuch bei der Bussitant von Shabby Landhaus den Weg zu uns fand. Wir wollten sie unbedingt haben, weil sie klein ist, aber dennoch unsere Gartenpölster bei Regen & Sturm verschwinden lässt.

Tja, dann stand sie da und irgendwie wollte nichts so recht passen :-/


Die Decke war Schuld! Also räumten wir wieder die gesamte Terrasse aus und fingen an, die Decke zu streichen....

.... dann räumten wir wieder alles ein und merkten, dass weiß gar nicht weiß ist. Durch die strahlend helle Decke wurde uns erst bewusst, wie grau eigentlich die Wände waren :-/

Was nun? Klar!! Wir räumten wieder alles aus, der Lieblingsmann fuhr schnell zum Baumarkt und dann wurden auch noch die Wände neu gestrichen! Jetzt sollten wir aber hoffentlich in diesem "Raum" für die nächsten paar Jahre Ruhe vom streichen haben :-)



Jetzt kam der schönste teil der "Arbeit"...das dekorieren und herumräumen :-)

Den Spiegel hat mein Mann vor Monaten auf einem Flohmarkt erstanden, er wollte ihn unbedingt haben, aber zu hause gab es dann leider keinen Platz! Nun, hängt er endlich und macht den Raum etwas größer!


Gott sei Dank war auch vor Kurzem in unserer Gegend ein etwas größerer Flohmarkt, sonst hätten wir womöglich nichts zum Dekorieren gehabt. Denn die Öllampe, die zwei Kleiderhäcken, der große weiße Willemsburger-Pinseltopf, sowie die Schale mit den Teelichtern und ein paar andere Dinge sind alles Fundstücke vom letzten Flohmarktbesuch :-)






Sodala, zum Abschluss nach dieser Bilderflut noch ein Blick von Aussen in das neue Garten-Wohnzimmer....


Bis Bald
herzlichst
Sabine

Kommentare:

  1. Hahahahah......Gott sei Dank war ein Flohmarkt sonst hätten wir nix zum dekoieren gehabt.....lach mich blöd :o)
    Mir geht es auch immer so.....nix brauchbares daheim *g*

    Ist super toll geworden....würd ich zum Hauptwohnzimmer machen...freu mich schon aufs erste Zigarettal da drinnen/draußen :o)

    Gehts mein Knopfi eh gut?Paßt ihr eh auf das ihm nix passiert?

    Bussale an Alle!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine - zuerst: ich muss bei Euch / Dir ganz doll um Entshculdigung bitten - NATRÜLICH IST DAS PÄCKCHEN MT DEM LIEBEN BRIEF angekommen !!!! Der Inhalt war zu köstlich - nix mehr da.....und wie das so ist: man / frau will schreiben, danke sagen - mach ich nachher, mach ich aber wirklcih morgen, nah, aber heute werde ich schreiben - so gehen die Tage ins Land - und dann oh Schreck, wie peinlich.......
    Also, hab nochmals ganz lieben Dank!!!!!

    Jetzt aber zu Eurem zauberhaften Gartenzimmer - das ist wirklich schön geworden !!!
    Ganz liebe Grüße aus dem kalten windigen Deutschland
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja sowas von einladend, bin ganz dolle Begeistert und würde es mir sofort kuschelig machen wollen ;)
    Nur weiter so ;)
    Herzliche Grüße
    Justys

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist ja traumhaft schön geworden!
    Aber das Streichen...hallo....so viel Arbeit....fleissig seid ihr.
    Also, wer mit Umdekorieren und Weißeln einmal anfängt, wird irgendwie
    nie mehr fertig, das eine zieht das andere nach sich....und plötzlich
    hat man komplett andere Möbel...grins....
    Mein Mann sagt immer, bei uns muss man aufpassen, dass man nicht
    übergepinselt wird...;)

    Wie schön, dass es euch auch so geht, meine Finger sind noch voll mit weißer Farbe,
    es grüßt euch herzlich
    Salanda

    AntwortenLöschen
  5. Ein liebes Hallo

    Sommerflaute - Vielleicht können wir uns morgen wieder freuen das die Sonne scheint bei einem spontanen Spaziergang und einen wunderschönen Schmetterling sehen.
    Der Sommerschlussverkauf (SSV) ist bereits eine Woche vor dem offiziellen Start am 23.7. in vollem Gange. Grund hierfür ist der äußerst miese Sommer in diesem Jahr. Der deutsche Einzel- und Versandhandel will mit den Rabatten die äußerst schwache Nachfrage nach Sommerbekleidung anheizen. Die Schnäppchen-Saison ist bereits seit dieser Woche eröffnet. Derzeit gibt es bereits Nachlässe von bis zu 50% auf Sommerbekleidung. Viele Schnäppchenjäger schlagen jetzt schon zu. Nächste Woche zum Start des Sommerschlussverkaufs 2012 gibt es zwar noch höhere Rabatte von zu 70%, allerdings könnten dann die besten Schnäppchen schon weg sein.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche und hoffe, dass du all das erledigt bekommst, was du dir vorgenommen hast

    von Herzen ♥ Monika

    AntwortenLöschen
  6. Ach...das ist aber schöööön♥ Muss ich gleich mal dem B. Engel zeigen...wir haben auch eine überdachte Terrasse...die will einfach nicht schön und gemütlich werdem...ich zeig ihm mal, wie schün es bei Euch ist...Habt einen tollen Abend...GGGGGGLG,Biene♥

    AntwortenLöschen
  7. es ist meeega schön geworden!!! die arbeit hat sich gelohnt !!!

    ich hasse decke streichen, das ist für mich das übelste !!!

    grüssli und ein schönes wochenende wünscht euch
    karin

    AntwortenLöschen