Sonntag, 1. September 2013

Neues vom Vorzimmer...

Halli Hallo!!!

Familie Wohnpotpourri war eine Woche auf Urlaub, da der Kindergarten seine Vorbereitungswoche hatte und da das Wetter nicht immer ganz so toll war - um genau zu sein, waren die ersten drei Tage komplett verregnet - habe ich die Zeit genutzt und ein wenig umdekoriert.



Eine neue Püppi ist eingezogen und unsere Nummerntaferln haben auch endlich einen Platz gefunden!



Für alle, die gerne Vorher-Nachher-Fotos haben, sollen doch mal bei DIESEM POST vorbei schauen. Das war unser aller erster Post vor ca. 3 1/2 Jahren - unser Stil hat sich seither etwas verändert :-)



Die Türe zum Garten ist noch eines unserer braunen Relikte, lange hat sie mich unglaublich gestört, aber seitdem das Vorzimmer schwarz weiß ist, finde ich es gar nicht mehr so schlimm. Naja, Frau kann eben gut verdrängen :-)



Hier erkennt man, für alle die genau schauen, auch ganz deutlich, dass wir ein Kinder-Haushalt sind :-) Nicht umsonst ist Barbabo in unserem Vorzimmer verewigt. Der Knopf hat schließlich auch ein Anrecht auf kinderfreundliche Deko :-)



Einen guten Start in die kommende Woche
Bis bald
Bine

Kommentare:

  1. Liebe Bine,
    Barbabo passt sehr gut in euren Flur!
    Auch sonst gefällt mir eure Deko sehr gut. Ich mag Regale, in denen es viel zu entdecken gibt! Und schwarz/weiß sieht richtig edel aus.
    Der Schrank, der vorher dort stand, wirkte viel wuchtiger.
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bine
    WOW! Das sieht total schön aus. Mir gefällt die Kombi schwarz/weiß sehr gut und du hast das schön umgesetzt. Auf alle Fälle wirkt es größer als vorher mit dem Schrank. Übrigens, ich danke dir für das liebe Kompliment ;-). Ich bin grad ein bisschen "angefressen" was das Häkeln betrifft. Ich musste auch zuerst wieder üben.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bine,

    ich finde die Deko auch sehr schön und die Kombination aus schwarzen und weißen Dekoelemente sehr gut gelungen. Die erste Version, die ich mir gerade angeschaut habe, hat mir auch gefallen, aber jetzt wirkt es doch ein wenig luftiger und größer, zumindest kommt es auf den Bildern so rüber. Toll!
    Liebe Grüße, Stephanie

    AntwortenLöschen
  4. wow wow wow....sieht super aus...wer bitte heisst den FRANZ bei Euch...oh, das mit dem schwarz weiss mag ich bei Dir..sieht schon klasse aus ;)
    glg
    justys...wat, Du kommst nicht mit zu Angie??? Grins

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bine,
    Deine neusten Bilder sind der Hammer! Soooo schön! Ich liebe die Kombination aus schwarz/weiß. Und die Eingangstür sieht auf den Bildern eh schwarz aus, würde mich auch nicht wirklich stören.
    Liebste Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. was für eine verwandlung... gefällt mir seeeeehr!
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  7. Hearst....bei de überbelichteten Fotos muß ma si a Sonnenbrille aufsetzten.....damit ma wos siacht *g*

    Gemma am 14. Sushi essen?

    Bussale

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bine,
    superschön geworden, und vor allem das "Vorher-Nachher" ist beeindruckend! Ja, und die Tür, die kommt mir auf den Fotos auch schwarz vor und das passt ja dann :o)
    Wie lieb von Barbabo, dass er so gut in euer Farbkonzept passt! :o)
    Schöne Rostrosengrüße, Traude ♥

    AntwortenLöschen