Sonntag, 30. Dezember 2012

Weihnachtliches Schönbrunn

Hallo ihr Lieben!!!!

Vielleicht etwas untypisch, aber bei uns gehören Weihnachten & Schönbrunn zusammen. Es die langjährige Familientradition des Lieblingsmannes, dass Vater und Sohn am Tag des Hl. Abends in den Tiergarten Schönbrunn fahren. Und wir setzen diese Tradition mit den Knopfi fort.
Kaiserpavillon





Es sieht alles irgendwie so friedlich aus, findet ihr nicht auch?




Nur bei den Pinguinen war es ein riesen Getümmel :-) Ähnlich ging es auch bei mir zuhause zu - ich hatte mich auf einen ruhigen Tag gefreut an dem ich alles Vorbereiten konnte... ABER...


...ich habe die Zeit total übersehen...puhhhh... Ich wollte ja für die liebe Biene ein paar Fotos von unserem Weihnachtsmenü machen, daraus wurde leider nix, weil ich es natürlich prompt vergessen habe, also müsst ihr mit dem Text Vorlieb nehmen:


*** WEIHNACHTSMENÜ ***

Lachstatar auf Apfelsalat mit Toastecken

***
Lungenbraten mit Tomaten-Basilikum-Häubchen
auf Sternen-Polenta und glasierten Karotten

***
Granatapfel-Brownie mit frischen Früchten (JDL 10 2012)

***voller Bauch :-)***



Ja und zu guter Letzt darf natürlich auch unser Christbaum nicht fehlen. Wie auch im vergangenen Jahr mit weiß & Bauernsilber. Und bis jetzt ist nur eine Kugel vom Knopf zerstört worden :-)




hihihi...da könnt ihr den Lieblingsmann bewundern :-)

Und dann hab ich auch noch bei einem Wichtelspiel oder auch bekannt unter Engerl/Bengerl mitgemacht. Da gibts die Fotos aber wahrscheinlich erst im nächsten Jahr :-)

Bis dahin seid lieb gegrüßt
Bintschi

Kommentare:

  1. ich wünsche dir ein gesundes und wundervolles jahr 2013
    ♥doris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sabine, hab dich grad entdeckt, und mich gleich mal bei dir eingetragen. Schön ist es hier, dein Baum ist klasse, und das Menü hört sich super lecker an, schade dass wir es nicht sehen können, das mit Foto machen ist ja immer so eine Sache, meine beiden Großen und ich haben diesmal so oft geknipst, dass mein Mann schon fragte ob wir denn auch mal essen würden oder das nur zum Fotografieren gekocht wurde, *gg* Wünsch dir und deinen Lieben einen guten Rutsch, schau jetzt regelmäßig hier vorbei, ganz liebe Grüße, Brigitta

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön !!! Ich wünsche Dir auch einen tollen Jahreswechsel und alles Gute für das Neue Jahr. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine - das klingt schön, so ein eigener Familienbrauch und den als Tradition weiterzupflegen finde ich sehr kostbar...damit gebt ihr ein Stüch Geschichte über die Generationen weiter und wer weiß, villeicht macht euer Knopfi das auch irgendwann mal...
    ...und das Quallenfoto ist ja der Hammer, fragile Schönheiten (nur anfassen mag ich sie garnicht)
    Für morgen wünsch ich euch ein schönes Silvesterfest und einen guten Rustch ins neue Jahr das dich deinen Träumen näher bringen möge ;))
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein schöner Brauch. Ich kenne den Tierpark nur vom Sommer - stelle mir aber auch schön vor.

    Einen wunderschönen Jahresabschied
    Regina

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich ein schöner Brauch! Bin auch nur im Sommer dort. Dein Christbaum ist wunderschön!!!!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sabine,

    das ist ja wirklich eine schöne Tradition!

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben alles erdenklich gute für 2013,
    herzliche Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine,
    einen traumhaften Baum habt ihr. So einen möchte ich nächstes Jahr auch in unserem Haus ;-)
    Ja, Langeweile kommt leider derzeit bei uns noch nicht auf, aber zum Glück gelingt uns (fast) alles, was wir umsetzen möchten!
    Liebe Grüße und ein glückliches neues Jahr wünsche ich Dir,
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bintschi :)

    zuerst wünsche ich dir noch alles Gute für das neue Jahr und möchte mich ganz lieb für deinen netten Kommentar bedanken.
    Ich habe endlich mal Zeit gefunden bei dir vorbei zuschauen - und muss sagen sehr schön hast du es in deinem zu Hause!

    Liebe Grüße, Sylvia

    AntwortenLöschen