Sonntag, 8. Dezember 2013

2. Advents - DIY

Euch allen einen schönen zweiten Advent!!!

Nein, das hier ist keine Fotocollage, die ich gebastelt habe, sondern eine kleine DIY-Idee. Kennt ihr das, wenn hässliche Kästen, wie zB der Sicherungskasten blöderweise vom Architekt mitten im Wohnraum geplant wurden???



Aber mit etwas Tafellack...

... und einem schönen Holzrahmen ...
... sieht es doch schon viel viel besser aus und es gibt zusätzliche Fläche zum Dekorieren!!!


Viele liebe Grüße, Kerzen anzünden nicht vergessen ;o)
bis bald zum 2. Teil des winterlichen Gartenrundganges
Sabine

PS: Einige fragen ja bereits durch die Runde, was so für 2014 geplant ist .... hmmmm .... also ich möchte endlich unseren Stiegenaufgang streichen, aber das wird sicher ein Großprojekt :-/

Kommentare:

  1. Hi Sabinchen..
    ..ja solch einen Sicherungskasten haben wir direkt vorm eingang im Treppenhaus.. ich habe ein Gemälde drüber gehängt.. ☺

    Deine Variante ist aber auch megatoll.. da könnt ihr auch eure Notizen hinterlassen.. z.B.: "Liebling ich bin im TRAUMGARTEN, den die Gina vor lauter NEID nicht kommentieren will.." haha..

    Der Garten ist wirklich suuuuuperschön.. auch im Winter..

    Ach..und sei mir nicht böse, aber ich werde dich auf keinen Fall besuchen kommen!!!! ..hihi.. ERST muss dat Geländer fertig sein!!! näisch?!! ..nicht mim Käffchen locken und dann die Pinsel inne Hand gedrückt... kicher..

    Aber so könntest du das Problemchen Treppe schon lösen.. gell?!!

    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Advemtsonntagabend..

    Viele liebe Grüßchen
    Gina

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbare Idee! Sieht außerdem noch extrem schön aus!
    Das Projekt Stiegenaufgang wirst du sicher auch ganz toll meistern! Bin schon neugierig!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine, wunderbar! Da sieht man gar nicht, dass das soo gar nicht bewusst dort geplant war. Tafeln machen sich eh total gut, da sie so herrlich flexibel sind!
    Wunderbare Woche wünscht Dir
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben immerhin nun weiße Türen vor unserem Sicherungskasten aber die Idee mit dem Tafellack ist klasse. So kann man was dekoratives schreiben! Gefällt mir wirklich gut!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine
    Die Idee ist wirklich klasse :-). Bei uns im Flur hängt auch so ein Teil.... Ich habe seit Jahren einen Spiegel davor gehängt.
    Das Treppenprojekt hört sich spannend an. Du dokumentierst dann sicher alles?
    Hab eine schöne Woche.
    Herzlichst
    Nadja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine,
    Deine Idee ist genial! Auch wir haben so einen äußerst hässlichen groooßen Kasten und bisher dachte ich, ich hänge da einfach ein paar Fensterläden vor, aber finde die erst mal der richtigen Größe etc. Außerdem ist unser Flur sehr schmal. Da kommt Dein DIY-Tipp genau richtig.

    Ja, so einen Treppenaufgang zu streichen mit all den Vorarbeiten wird sicher eine größere Aufgabe, aber ich bin sehr gespannt darauf und hoffe, dass ihr dies bald realisieren könnt.

    Ganz lieben vorweihnachtlichen Gruß,
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Sehr gut geplant!!!
    Weißt du wo der Sicherungskasten bei mir versteckt ist?

    Ja das Stiegengeländer wird Martin an seine Grenzen bringen :o)

    Bussi bis Samstag!!!!

    AntwortenLöschen
  8. eine brilliante idee und entzückend präsentiert!
    so ein projekt steht auch bei mir noch an, nicht so groß, aber dennoch mit enormer "hemmschwelle"...
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen