Mittwoch, 4. Dezember 2013

Winterlicher Gartenrundgang - Teil 1

UiUiUi ...... lang, lang ist´s  her ...... aber dafür
waren wir nicht untätig!

Bevor Herr Winter nun auch bei uns eingezogen ist (ohne zu fragen, aber zum Glück noch ohne seine Frau Holle!!!), haben wir die mehr oder weniger "milden" Temperaturen genutzt, um den Garten winterfit zu machen. 


Also kommt mal alle mit ...

... links am Haus vorbei (hier der Blick ins Esszimmer)
hinein in den Hauptgarten! 

Das satte Grün schwindet und wird begleitet von zahllosen Blättern,
die die Kronen unserer Bäume verlassen haben.

Auch der Pavillon wird nun kaum noch benützt, zumindest von uns.
Wer weiß, wer da so alles sein Winterquartier drinnen aufgeschlagen hat,
ich will´s wohl gar nicht so genau wissen ;o)

Die vielen kleinen Topfpflanzen und Pflänzchen sind verschwunden
und nur ein paar wenige durften konnten bleiben.


Beschützt werden sie von meinem kleinen Stern,
den mir der Lieblingsmann gesägt hat!

Reisig darf natürlich im Winter  nicht fehlen. Sowohl für die Pflänzchen,
als auch zur Deko. Herr Wohnpotpourri hat eine ganze Wagenladung
vom Müllplatz nach Hause gebracht. So musste ich wenigstens nicht sparen.
Möchte nicht wissen, was wir am Marktplatz dafür bezahlt hätten :o)
 

Diesen kleinen Racker habe ich vom letzten Schwedenbesuch mit genommen.
Der Knopf und ich waren gleich ganz verliebt ;o)

Am Ende des Rundgangs angelangt sind wir nun unter unserer Pergola, an der  in ein paar Monaten sich wieder unzählige Bienen und Hummeln am Nektar der hundert Blüten erfreuen. Wahnsinn, unglaublich die Natur und ihre Jahreszeiten!

Auch rund um den Shop-Eingang wurden die "harten" Pflanzen fest eingepackt, allerdings steht nun nicht mehr ganz so viel herum wie noch vor ein paar Wochen.

Und sollte der Strom mal weg sein, wir sind gerüstet ;o)

So, nun sind wir vorerst auch schon wieder am Ende, aber bevor ich euch winke, möchte ich mich noch bei Christine von Elfengarten für einen ganz ganz süßen Post bedanken (klicke HIER) - schön das du bei uns warst!!!

Meine Lieben, fühlt euch gedrückt, 
fröhliches Punsch trinken allerseits
und hoffentlich bis bald ;o)
Sabine

Kommentare:

  1. Hallo!
    der Garten ruht......aber man sehnt sich irgendwie immer nach dem Sommer....oder zumindest nach dem Frühling! So geht es mir jedenfalls.
    Das Gartenhäuschen ist ja allerliebst- mein Traum !!



    Liebe Grüsse
    Heide

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine,
    es sieht immer noch sehr schön bei Euch im Garten aus. So aufgeräumt und liebevoll dekoriert.
    Und das Gartenhäuschen, ja herrlich. Aber hast Du es auch im Winter so schön drin dekoriert?
    Wenn ich nächstes Jahr im Sommer nach Wien fahre, mache ich auf jeden Fall einen Abstecher zu Euch...das kann ich mir nicht entgehen lassen.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Rundgang wars, danke. OH der Pavillion, der hats mir angetan, so so schön...glg
    justys

    AntwortenLöschen
  4. Einen herrlichen Garten habt ihr da geschaffen. Liebe Sabine.
    Mit so vielen schönen lauschigen Ecken, und die Deko ist genau meinem Geschmack.
    Jaaaa… und natürlich der Pavillion ist ein echtes Highlight. Der gefällt mir traumhaft gut.
    Da muss ich mich Justys anschließen ;-)
    Ich wünsche Euch eine schöne Vorweihnachtszeit.
    Liebste Grüße, Heike

    P.S. Ja, unser Haus ist eigentlich viel zu groß, aber wir haben so viele Ideen und hoffentlich können wir einen kleinen Teil davon dort realisieren.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabine,der Rundgang hat sich aber sehr gelohnt.Tolle Impressionen zeigst Du uns!!!Belinda

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine,
    es sieht ganz anders aus zu dieser Jahreszeit, ich denke noch so gerne an den bunt-weißen Samstag Ende September zurück, der bei euch und mit euch so schön war - einfach unvergesslich!
    Ruhiger ist's bei euch ums Haus geworden - so ist er halt der Winter, damit auch WIR mehr Ruhe geben, in uns gehen, es uns im Haus gemütlich machen.
    Ich komme bestimmt und gerne wieder zu euch ;o)
    Grüße bitte deinen großen und kleinen Mann lieb von mir!!!
    Herzlichst Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sabine...
    Das war ein wunderbarer Rundgang ... Besonders gefällt mir der Pavillon.
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  8. Hallölle!!!!
    Wenn im Pavillon ein Heizschwammerl stehen würde......könntest du mich überreden.....dort einen Kaffee zu süffeln *g*
    Morgen bestell ich euer Glas......kommt ihr dann nächsten Samstag ins Landhaus oder eilt es eh nicht?

    Bussi bis Bald!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabine, so wunderschön mit den kleinen Bäumchen und den Reisern! Und der Pavillon ist doch auch im Winter mit Fellen, Glühwein und einem Feuerchen davor ganz romantisch ;)) Und sowieso liebe ich deine stimmungsvollen Fotos, musste sie mir gleich mehrfach anschauen!
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen